ISBN-Nr.de

-

Bücher einfach finden

Suche:
ISBN/EAN-Barcode 3-95511-097-4/9783955110970
Buchcover ISBN 9783955110970

Emil Rimpler und die nordböhmische Glastradition

von Manfred Rimpler, Anne-Marie Rimpler

Emil Rimpler und die nordböhmische Glastradition
Manfred Rimpler & Anne-Marie Rimpler

Die Geschichte von Emil Rimpler und seiner Glasmanufaktur umfasst nahezu ein Jahrhundert: Von ihrem sorglosen Beginn im nordböhmischen Morgenthau über die politischen Einschnitte von Krieg und Vertreibung bis zum Neubeginn im Bayerischen Wald.
Sie beschreibt die Glanzzeit der Glasherstellung in Nordböhmen, den wirtschaftlich schwierigen Neubeginn in Zwiesel, die Entwicklung des Ortes, der zur neuen Heimat wurde, und die Expansionin die „weite Welt“ durch Handelskontakte und eine rege Ausstellungstätigkeit. Mit seinen hochwertigen Produkten wurden Emil Rimpler und seine Manufaktur in Zwiesel zu einer wichtigen Anlaufstelle für Sammler, Glaskenner und Touristen.
Das Glas war nicht nur sein Metier und seine Leidenschaft. Es ersetzte ihm schließlich, durch die Treue zur nordböhmischen Handwerkstradition, auch die Heimat.
Am Erfolg der Manufaktur war nicht nur die Familie wesentlich beteiligt, sondern ein Kreis von ausgezeichneten Glashandwerkern, für deren Ausbildung und Standesvertretung Emil Rimpler weitblickend gesorgt hatte. So erzählt dieses Buch auch von den verschiedenen Berufsbildern in der Glasveredlung, von den Anforderungen der Kunden und von den Interessen der Sammler. Es verbindet Kunst- und Wirtschaftsgeschichte, zeichnet den allmählichen Wandel in der Alltagskultur und den Beginn der Globalisierung des Handels nach, den langsamen Weg des Glases vom Tisch ins Museum.

ISBN-Daten

Hardcover
200 Seiten
Verlag
Ohetaler Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Auflage
1
ISBN-10
3-95511-097-4
ISBN-13
978-3-95511-097-0
Abmessungen
30,0 x 21,0
Preis
29,90 €

Verfügbarkeit

Verfügbarkeit auf
www.ISBN.de
prüfen.
loading GIF

Buch teilen auf

Facebook Icon Twitter Icon Google+ Icon Pinterest Icon