ISBN-Nr.de

-

Bücher einfach finden

Suche:
ISBN/EAN-Barcode 3-456-86092-7/9783456860923
Buchcover ISBN 9783456860923

Die kleine Psychologie des Straßenverkehrs

Mythen, Vorurteile, Fakten

von Wolfgang Fastenmeier, Uwe Ewert, Jörg Kubitzki, Herbert Gstalter

Ein kulturkritischer Überblick über das Verhalten und Erleben von Menschen im Straßenverkehr

„Aggressionen im Verkehr sind deutlich gestiegen„, „82-jähriger Fahrer landet mit seinem Fahrzeug im Schaufenster - wann kommen endlich verpflichtende Tests?“
Was ist von solchen Schlagzeilen zu halten - sind sie nur ebenso populär wie wiederkehrend, ist wenigstens ein Körnchen Wahrheit dabei oder liegen sie überhaupt falsch? Handelt es sich also gar um Mythen zum Straßenverkehr, die als weitverbreitete Vorstellungen und Vorurteile in Medien und Öffentlichkeit herumgeistern?
Das vorliegende Buch greift diese Fragen auf und behandelt in zehn Kapiteln verschiedene Themen des Straßenverkehrs und der Verkehrssicherheit aus wissenschaftlicher Sicht.
Behandelt werden unter anderem Themen wie

• Das automatisierte und autonome Fahren: Der Mensch als Störfaktor?
• Wird der Verkehr auf den Straßen immer aggressiver?
• „Der Mann lenkt, die Frau denkt" - das Genderthema im Straßenverkehr
• Generation virtual Multitasker: Kommunikation und Fortbewegung
• Gefährliche Alte - Führerscheincheck für Senioren
• Die Autoren greifen gängige Vorstellungen der Öffentlichkeit über Verkehrsverhalten auf und korrigieren oder ergänzen sie aus Expertensicht. Amüsant, lehrreich und auf jeden Fall horizonterweiternd!

ISBN-Daten

Taschenbuch
 
Verlag
Hogrefe AG
Auflage
1
ISBN-10
3-456-86092-7
ISBN-13
978-3-456-86092-3
Abmessungen
14,0 x 21,8
Preis
19,95 €